Lehre

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2022/23

  • Grundzüge des Europarechts (Europarecht I)

    Vorlesung, 2 SWS
    mittwochs, 17–19 Uhr c.t., Audimax, ggf. zusätzlich per Live-Übertragung (hybrid)
    Den Vorlesungsplan, Materialien und die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig auf Moodle.

  • Europarecht für Fortgeschrittene (Europarecht II)

    Vorlesung, 2 SWS
    montags, 13–15 Uhr c.t., S 402, ggf. zusätzlich per Live-Übertragung (hybrid)
    Den Vorlesungsplan, Materialien und die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig auf Moodle.

  • Seminar zum europäischen Verfassungs- und Migrationsrecht

    geblockt, 2 SWS, 19.01. und 20.01.2023
    Die Themenvergabe für die Prüfungsarbeiten erfolgte zum 1. September 2022.
    Den Seminarplan und weitere Hinweise erhalten Sie hier.

  • Übung im Europa- und Völkerrecht

    Übung, 2 SWS,
    montags, 15–17 Uhr c.t., HS 15 (ab 10.10.2022), ggf. zusätzlich per Live-Übertragung (hybrid)
    Den Übungsplan, die Übungsfälle sowie die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig auf Moodle.

 


LEHRVERANSTALTUNGSARCHIV


Vorlesungen

  • Grundzüge des Europarechts (Europarecht I)

    WiSe 2019/20 (Universität Bielefeld), WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

  • Europarecht für Fortgeschrittene (Europarecht II, Schwerpunktbereich)

    WiSe 2017/18 (Freie Universität Berlin), WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

  • Staatsrecht III

    SoSe 2020, SoSe 2021 (Universität Leipzig)

  • Europäisches Migrationsrecht

    SoSe 2020, SoSe 2021 (Universität Leipzig)

  • Internationaler und europäischer Grund- und Menschenrechtsschutz

    WiSe 2019/20 (Universität Bielefeld)

  • Staatsrecht II – Grundrechte

    WiSe 2018/19, SoSe 2019 (Universität Bielefeld)

  • Migrationsrecht II – Freizügigkeits- und Einwanderungsrecht

    WiSe 2018/19, WiSe 2019/20 (Universität Bielefeld)

  • Migrationsrecht I – Asylrecht

    SoSe 2019 (Universität Bielefeld)

  • Wirtschaftsvölkerrecht

    Vorlesung, 2 SWS, Universität Bielefeld
    SoSe 2018, WiSe 2018/19 (jeweils Universität Bielefeld)

  • Internationales und europäisches Migrationsrecht

    WiSe 2017/18 (Freie Universität Berlin)

  • Allgemeines Verwaltungsrecht

    WiSe 2016/17 (Universität Freiburg)

  • Europäisches Wirtschaftsrecht

    WiSe 2012/2013, WiSe 2013/2014, WiSe 2014/15, WiSe 2015/16 (jeweils an der Humboldt-Universität zu Berlin)

  • Europäischer Grund- und Menschenrechtsschutz

    SoSe 2012, SoSe 2013, SoSe 2014, SoSe 2015 (jeweils an der Humboldt-Universität zu Berlin)

  • Droit constitutionnel et l’intégration européenne

    Gastvorlesung an der Université d’Aix-Marseille anlässlich des XXIVè cours international de justice constitutionnelle, auf Französisch
    SoSe 2012 (geblockt)

  • Bezüge des Verfassungsrechts zum Völker- und Europarecht

    WiSe 2011/2012 (geblockt, Deutsch-Polnische Rechtsschule Breslau)

Examensrepetitorien:

  • Universitätsrepetitorium, Polizei- und Allgemeines Ordnungsrecht

    Universitätsrepetitorium zur Vorbereitung auf das Erste Staatsexamen, Freie Universität Berlin
    SoSe 2017

  • Examensrepetitorium Europarecht

    Fallbasiertes Examensrepetitorium zur Vorbereitung auf die europarechtliche GJPA-Klausur des Ersten Staatsexamens (Studienzyklus Humboldt European Law School), Blockveranstaltung, Humboldt-Universität zu Berlin
    WiSe 2012/2013, SoSe 2013, WiSe 2013/14, SoSe 2014, WiSe 2014/15, SoSe 2015, WiSe 2015/16, SoSe 2016, WiSe 2016/17, SoSe 2017, WiSe 2017/18, SoSe 2018, WiSe 2018/19, SoSe 2019, WiSe 2019/20, SoSe 2020

Übungen, Klausurenkurse:

  • Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht

    WiSe 2016/17 (Universität Freiburg), WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

  • Übung im Völker- und Europarecht

    SoSe 2020, WiSe 2021, SoSe 2021 (jeweils zusammen mit S. Schiedermair), WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

  • Übung im Europarecht

    SoSe 2017 (Freie Universität Berlin)

  • Klausurenkurs Öffentliches Recht

    Klausurenkurs zur Vorbereitung auf das Erste Staatsexamen, Freie Universität Berlin, Universität Bielefeld
    SoSe 2017, WiSe 2017/18 (FU Berlin), SoSe 2018, WiSe 2018/19, SoSe 2019, WiSe 2019/20 (Universität Bielefeld), SoSe 2020, WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

Seminare, Kolloquien:

  • Seminar zum Europarecht

    WiSe 2019/20 (Universität Bielefeld), WiSe 2020/21, SoSe 2021, WiSe 2020/21 (Universität Leipzig)

  • Seminar zum europäischen Migrationsrecht

    WiSe 2017/18 (Freie Universität Berlin), SoSe 2018, SoSe 2019 (Universität Bielefeld), SoSe 2020 (Universität Leipzig)

  • Recent Developmemts in EU law

    SoSe 2018, SoSe 2019 (Universität Bielefeld)

  • Höchstrichterliche Rechtsprechung zum Europarecht

    SoSe 2017 (Freie Universität Berlin)

  • Kolloquium zum Europarecht

    Kolloquium mit Verteidigung der Schwerpunkt-Studienarbeiten, SoSe 2017 (Freie Universität Berlin)

  • Seminar zum Europarecht und Europäischen Informationsrecht

    WiSe 2016/17 (Universität Freiburg)

  • Freiheit und Sicherheit in der europäischen Wirtschaftsverfassung

    Austauschseminar, Humboldt-Universität zu Berlin und ELTE Budapest
    gemeinsam mit Bernhard Schlink und Attila Vincze
    SoSe 2007

  • Deutsch-ungarische Perspektiven zur Kohärenz von Gemeinschaftsrecht und innerstaatlicher Rechtsordnung

    Austauschseminar, Humboldt-Universität zu Berlin und ELTE Budapest
    gemeinsam mit Bernhard Schlink und Ádám Fuglinszky
    SoSe 2006

Verhandlungssimulationen

Simulation gerichtlicher Verfahren oder politischer Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene mit ausgewählten Studierenden aus dem In- und Ausland. Ziel ist ein praxisnaher Einblick in die Verhandlungsprozesse europäischer Institutionen, die Stärkung fachspezifischer Fremdsprachenkenntnisse, die Einübung rhetorischer Schlagfertigkeit sowie die Vermittlung verhandlungstaktischen Geschicks. Nähere Informationen, incl. Videoberichten der einzelnen Veranstaltungen, finden Sie auf der Website der Professur oder auf den unten verlinkten Seiten.

  • Investor Citizenship Schemes (“Golden Passports”)

    Gerichtssimulation mit Studierenden aus Polen, Tschechien und Deutschland im Rahmen der Ersten Trinationalen Rechtsstaatlichkeitskonferenz in englischer Sprache
    geblockt: 27. Januar 2022

  • The Independence of the Polish Judiciary Before the European Court of Justice (EN)

    Simulation eines (Original-)Verfahrens vor dem EuGH, Universität Leipzig
    Blockveranstaltung im SoSe 2021

  • Europäische Bürgerinitiative gege TTIP – Demokratische Partizipation außen vor? (DE)

    Simulation eines (Original-)Verfahrens vor dem EuG, Humboldt-Universität zu Berlin
    zweitägige Blockveranstaltung am 9. und 10. Januar 2016, Vorbereitungstreffen am 24.11.2015

  • The Ukrainian Crisis and Europe (EN)

    Simulation des Rats der Europäischen Union, Humboldt-Universität zu Berlin, auf Englisch,
    in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung; zweitägige Blockveranstaltung, 5.-6. Juni 2015
    Organisation: Mihai Corman

  • Letztes Wort zu OMT? Die Rettungsmaßnahmen der Europäischen Zentralbank vor dem EuGH (DE)

    Simulation eines (Original-)Vorabentscheidungsverfahrens vor dem Europäischen Gerichtshof,
    Blockveranstaltung am 12.-13. Dezember 2014 (Vorbereitungstreffen 4. November 2014)
    Organisation: Mihai Corman

  • TTIP – Negotiable Without Arbitration Clause? (EN)

    Simulation des Rats der Europäischen Union, Humboldt-Universität zu Berlin, auf Englisch,
    in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung; Blockveranstaltung am 20.-21. Juni 2014
    Organisation: Mihai Corman

  • Die Vorratsdatenspeicherung vor dem EuGH (DE)

    Simulation eines (Original-)Vorabentscheidungsverfahrens vor dem EuGH (verb. Rs. C-293/12 u. C-594/12),
    Humboldt-Universität zu Berlin; Simulation: 13. und 14. Dezember 2013; Organisation: Mihai Corman

  • Das Vorabentscheidungsverfahren in der Rs. C-253/12 J.S. (DE)

    Simulation eines (Original-)Vorabentscheidungsverfahrens vor dem EuGH, Humboldt-Universität zu Berlin
    Thematik: Gewährung von Pensionsansprüchen, allgemeines Diskriminierungsverbot, ultra vires Entscheidung des tschech. VerfG
    Blockveranstaltung 26. und 27. Januar 2013; Organisation: Mihai Corman

Arbeitsgemeinschaften, Lektürekurse, propädeutische Übungen:

  • Europarecht in Fällen – Leitentscheidungen des EuGH

    Lektürekurs zur Aufbereitung europarechtlicher Leitentscheidungen, Humboldt-Universität zu Berlin
    gemeinsam mit Ralf M. Kanitz (seit WiSe 2007/2008)
    WiSe 2005/2006, SoSe 2006, WiSe 2006/2007, WiSe 2007/2008, WiSe 2008/2009, WiSe 2010/2011, WiSe 2011/2012, WiSe 2012/2013, WiSe 2013/14, WiSe 2014/15, WiSe 2015/16

  • Europarecht und Staatsrecht mit Bezügen zum Völker- und Europarecht (Öffentliches Recht III)

    Arbeitsgemeinschaft, Humboldt-Universität zu Berlin
    WiSe 2011/2012 (2 AGs)

  • Besonderes Verwaltungsrecht

    Propädeutische Übung, Humboldt-Universität zu Berlin
    SoSe 2007, SoSe 2010

  • Allgemeines Verwaltungsrecht, Verwaltungsprozessrecht

    Propädeutische Übung, Humboldt-Universität zu Berlin
    WiSe 2006/2007, SoSe 2009

  • Grundrechte

    Propädeutische Übung, Humboldt-Universität zu Berlin
    SoSe 2006

  • Staatsorganisationsrecht

    Propädeutische Übung, Humboldt-Universität zu Berlin
    WiSe 2005/2006

Außeruniversitäre Lehre:

  • Richterfortbildung der Länder Berlin und Brandenburg,

    Kursteil „Das Dublin-System – Praxis und Reform“ im Rahmen der ländereigenen Fortbildung „Aktuelle Entwicklungen im Asylrecht“ vom 20. – 21. August 2018 in der Justizakademie des Landes Brandenburg in Königs Wusterhausen

  • Summer School des Odysseus Network – Academic Network for Legal Studies on Immigration,

    Kursteil „Implications of Human Rights for Immigration and Asylum“, Summer School v. 2.-13. Juli 2018

  • Postgraduiertenprogramm des Centre international de formation européenne (CIFE)

    Dozent für Europarecht in den akademischen Jahren 2011/2012, 2012/2013, 2013/2014, 2014/15, 2015/16, 2016/17, 2017/2018, 2019/20, 2021/22 (Online- und Präsenzkurse in englischer Sprache)
    CIFE
    European Online Academy

  • Bundesakademie für öffentliche Verwaltung (BaköV)

    Dozent im EU-rechtlichen Basisseminar für Angehörige des höheren und gehobenen Dienstes vom 26.-28. September 2011 und vom 11.-13. Dezember 2013; unterrichtete Kursteile „Grundlagen des EU Rechts“ und „Das Verfahren der Rechtssetzung der Europäischen Union auf der Grundlage des Vertrages von Lissabon sowie die Umsetzung von Rechtsakten“
    BaköV